Kostüme

Unsere Kostüme sind meistens bauchfrei, weil viele Bewegungen so am besten zu sehen sind. Im Gegensatz zum klassischen Bauchtanz sind sie allerdings an verschiedene Folklorestile angelehnt und wirken viel erdiger. Das zeigt sich besonders daran, dass wir fast ausschließlich Baumwolle und Seide tragen, Kunstfaser verwenden wir nur in Ausnahmefällen. Die für Tribal so charakteristischen weiten Röcke machen schnelle Drehungen besonders eindrucksvoll und erlauben kurze Blicke auf unsere darunter getragenen Pluderhosen.

Das Schöne an Tribal-Kostümen ist, dass viel selbst gemacht werden kann und unsere Kostüme daher Ausdruck unserer Kreativität sind. Im Laufe der Jahre haben wir mehrere unterschiedliche Wüstenrosen-Kostüme genäht, die für verschiedene Anlässe geeignet sind, und alle Kostüme werden laufend geändert und verschönert. In stundenlanger Kleinarbeit sammeln wir Stoffe, Borten, Broschen, Silberschmuck und sonstige Einzelteile, die später oft in ganz überraschenden Kombinationen schöne Kostüm-Elemente ergeben, und irgendwo hat immer noch ein weiteres Schmuckstück und eine weitere Verzierung Platz. So einzigartig und lebendig unser Tanz ist, so einzigartig und lebendig sind auch unsere Kostüme!

38_1014451